Haupt Luke Combs Was war das erste Lied von Luke Combs?

Was war das erste Lied von Luke Combs?

Der Grammy-Nominierte Luke Combs ist als Country-Musiker gut etabliert und hat seit Beginn seiner Musikkarriere im Jahr 2014 sechs Alben veröffentlicht. Aber was war sein erster Song?

Luke Combs 'erster Song war 'The Way She Rides', der 2014 als Teil seines ersten Extended Play (EP) veröffentlicht wurde. Seine erste EP enthält drei Songs mit einer Gesamtlänge von 9 Minuten und 19 Sekunden, darunter 'The Way She Rides', 'Ich weiß, dass sie nicht bereit ist' und 'Let The Moonshine'.



Lesen Sie weiter unten, wie Combs mit seinen Songs und Alben die Branche im Sturm eroberte.

Der Aufstieg von Luke Combs

Bevor er berühmt wurde, war Combs ein typischer Durchschnittsbürger, der auf YouTube Cover von Country-Musik machte, aber 2014 kam, und das änderte sich.

eazy e erstes Lied

2014 war das erste Jahr, in dem Combs in seiner musikalischen Karriere aktiv war und seine erste EP veröffentlichte Die Art, wie sie fährt veröffentlicht unter seinem eigenen Label Luke Combs. Leider war diese EP in den Charts kein großer Erfolg, da sie es in keinem Land geschafft hat, die Charts zu übertreffen.



Alec Baldwin und Hailey Baldwin

Hat Luke Combs TikTok?

War Luke Combs beim Militär?

Wie haben sich Luke Combs & Nicole Hocking kennengelernt?

Erst ein Jahr später, im November 2015, führte Combs mit seiner dritten EP und seinem ersten Studioalbum die Charts an. Das ist für dich . Das 2017 unter dem Label Columbia Nashville erschienene Album führte die Charts auf Platz eins an, während die EP-Version auf Platz 24 die US-Country-Musik-Charts anführte.

Wenn Sie mich fragen, ist es nicht verwunderlich, dass sein erstes Studioalbum die Charts auf Platz eins anführte, wenn es darum geht, wie melodisch einige der Songs im Album sind. Das Album wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet und verkauft 573.900 Kopien in den USA.

Nur zwei kurze Jahre später, im Jahr 2019, veröffentlichte Combs sein zweites Studioalbum Was du siehst ist was du kriegst unter dem Plattenlabel Columbia Nashville.



Ähnlich wie sein erstes Album führte dieses die US-Charts auf Platz eins an. Im Gegensatz dazu lag sein zweites Album 23 Plätze höher als seine EP in den US-Country-Charts und belegte Platz eins. Es erhielt Gold-Zertifizierungspreise.

Im Gegensatz zu seinem ersten Album verkaufte sich das zweite Album von Combs nicht so gut, obwohl es beeindruckend war 232.500 Kopien in den USA bei Veröffentlichung.

Combs 'erste EP, die auf Platz eins der US-Country-Charts ganz oben stand, war seine vierte EP, die unter dem Titel Columbia unter Columbia Nashville veröffentlicht wurde Das Prequel . Die EP besteht aus fünf Songs, ist fast 17 Minuten lang und wurde verkauft 42.200 Kopien in den USA bei seiner Veröffentlichung.

Nominierungen für Kämme

Ab 2020 wurde Combs für 12 Preise nominiert, darunter eine Grammy-Nominierung für den besten neuen Schauspieler. Von den 12 Nominierungen hat Combs neun Auszeichnungen gewonnen - das ist etwas, auf das er stolz sein kann, da er nicht zu lange in der Branche war.

ist Leo Dicaprio ein Veganer

Einige Auszeichnungen, die Combs gewonnen hat, sind unter anderem der neue Country-Künstler des Jahres, der neue Künstler des Jahres, der beste Country-Künstler und der männliche Sänger des Jahres.

Erste Nummer 1 als Songwriter

Combs enthüllte in einem Tweet, dass seine Motivation, im Country-Musik-Genre zu singen, alle auf seiner Leidenschaft für das Songwriting beruhte. Sein Cover von 'Ich hoffe, du bist jetzt glücklich' wurde Combs 'erste Nummer eins als Songwriter, nachdem er über 30 Wochen in den Charts verbracht hatte.

Gavin Newsom Nancy Pelosi im Zusammenhang

Von dem Lied, Combs sagte 'Ich bin so dankbar, die Gelegenheit gehabt zu haben, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so talentiert ist wie Lee, und ich werde dieses Lied immer in meinem Herzen behalten.'

Von der Veröffentlichung seines ersten Songs bis zu sechs Alben später ist klar, dass Combs der Welt noch viel mehr zu bieten hat, und er engagiert sich sehr für die Produktion von Musik, die seine Fans mögen.