Haupt Die Weeknd Spricht The Weeknd Französisch?

Spricht The Weeknd Französisch?

Da das Weeknd kanadisch ist, fragt man sich häufig, ob der Sänger und Songwriter Französisch spricht, eine der Amtssprachen Kanadas.

Ja, das Weeknd spricht Französisch. Es ist jedoch unklar, woher er es gelernt hat, wann er es gelernt hat oder wie fließend er ist. Der beliebte Sänger spricht tatsächlich drei Sprachen: Amharisch, Amerikanisches Englisch und Französisch. Sie können The Weeknd im folgenden Video sehen, wie sie Französisch spricht.



Lesen Sie weiter unten mehr über den äthiopischen Hintergrund des Weeknd und die amharische Sprache, wie er amerikanisches Englisch und Französisch gelernt hat und welche Sprache er heute am meisten spricht.

Der äthiopische Hintergrund von Weeknd

Die Eltern des Weeknd waren Äthiopische Einwanderer nach Kanada , der Ende der 1980er Jahre aufs Land kam. The Weeknd, mit bürgerlichem Namen Abel Makkonen Tesfaye, wurde in Kanada von seiner Großmutter geboren und aufgewachsen, die Amharisch sprach. Amharisch ist die offizielle Sprache Äthiopiens. Er sprach mit seiner Großmutter und seiner Mutter die äthiopische Sprache und besuchte äthiopisch-orthodoxe Gottesdienste.

Es ist dann keine Überraschung, dass das Weeknd vor Englisch und Französisch Amharisch sprechen lernte. Es war seine Muttersprache und die einzige Sprache, die er eine ganze Weile sprach. Derzeit spricht er die Sprache noch fließend. In einem Interview mit POPSUGAR Er erklärte, dass sein äthiopischer Hintergrund und die amharische Sprache viele seiner heutigen Musik beeinflusst haben. Einer seiner Songs, The Hills, enthält während des Outro sogar Texte in amharischer Sprache.



Hat The Weeknd Bella Hadid betrogen?

Schreibt The Weeknd seine eigenen Songs?

Welches Genre ist das Weeknd?

Wie hat das Weeknd Französisch und Amerikanisches Englisch gelernt?

Französisch ist einer von Kanadas offizielle Sprachen. Schätzungen zufolge sprechen 20,6% der kanadischen Bevölkerung oder 7,2 Millionen Kanadier fließend Französisch. The Weeknd wurde in Kanada geboren und ist dort aufgewachsen. Er ging dort zur Schule und arbeitete dort. In der Tat in einem Interview mit LA Live , sagte er, dass er das Land nicht verlassen habe, bis er 21 Jahre alt war!

Es kann dann mit Sicherheit angenommen werden, dass der Weeknd ein oder zwei französische Wörter aufgegriffen hat, als er in Kanada lebte. Englisch ist die beliebteste Sprache in Kanada, da über 85% der Kanadier Englisch sprechen. Es ist dann eine Selbstverständlichkeit, dass der Weeknd irgendwann die englische Sprache lernen müsste, als er begann, mit der breiteren Bevölkerung zu interagieren.

Als der Weeknd Kanada verließ, kam er in die USA. 2012 machte er seine erste Musiktour im Land. Er begann auch mit vielen US-amerikanischen Künstlern und Produzenten zu arbeiten. Er musste definitiv noch mehr amerikanisches Englisch sprechen.



Howard Heck Kunsthaar

The Weeknd gab zu, dass er sich zu Beginn seiner Karriere weigerte, Interviews zu führen, weil er sich nicht gut gesprochen fühlte. Er war ein Schulabbrecher und hatte nicht das Gefühl, mit seinen Kollegen mithalten zu können. Er sagte, er habe Kreuzworträtsel und andere Aufgaben gemacht, um seinen Wortschatz zu verbessern. Er muss sein Englisch mit all seiner harten Arbeit verbessert haben! Jetzt spricht The Weeknd Englisch wie ein Profi!

Welche der drei Sprachen spricht das Weeknd heute noch?

Derzeit spricht The Weeknd noch alle drei Sprachen. Als er in Paris auf Tour war, sprach er ziemlich fließend Französisch, was in der Menge für Aufruhr sorgte. Wir können nicht sagen, wie oft er die Sprache spricht oder ob er sie in seiner persönlichen Zeit spricht. Er singt auch auf Französisch. Sie können das Video von ihm sehen, wie er in der folgenden Sprache wunderschön singt.

Er spricht am häufigsten amerikanisches Englisch, wie aus den meisten seiner Interviews und Bühnenauftritte hervorgeht. Dies ist keine Überraschung, da er seine Musikkarriere in den USA aufgebaut hat. In Bezug auf seine Muttersprache Amharisch hat The Weeknd seine Wurzeln nicht hinter sich gelassen. Er spricht und versteht immer noch Amharisch. Die Sprache hat einige seiner Lieder beeinflusst. Er hat sogar eine amharisch inspirierte Single mit dem Titel 'Gone'. Sie können es unten anhören.